Jahresrückblick des Fördervereins der Salierschule

Liebe Eltern, Freunde und Förderer,

ein denkwürdiges Jahr neigt sich bald dem Ende zu und wir möchten uns bei Ihnen, unseren Mitgliedern, Förderern, Eltern, LehrerInnen und allen weiteren am Schulleben Beteiligten ganz herzlich bedanken. In einem Jahr, in dem das Schulleben ein wenig anders ablief als gewohnt und das für uns alle herausfordernd war, konnten wir als Förderverein mit Ihrer Hilfe sowohl nützliche als auch abwechslungsreiche Projekte unterstützen. Und doch fehlen uns die großen Schulereignisse wie die Einschulungsfeier, das Sommer- bzw. Adventsfest oder die Aufführung der Musical-AG. Zum einen, weil wir bei diesen Festen die Schulgemeinschaft (er)leben dürfen, und zum anderen, weil uns wichtige Einnahmequellen fehlen, mit denen wir unsere Projekte finanzieren können.

Darum möchten wir mit diesem Brief die Gelegenheit für einen kleinen Appell nutzen: Werden Sie Mitglied im Förderverein, falls Sie es nicht bereits sind!

Wir freuen uns, wenn Sie dem Förderverein beitreten oder unsere Arbeit durch eine kleine Spende unterstützen. Das Anmeldeformular und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme finden Sie hier: Mitglied werden

„Wenn viele gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten“, heißt es auf unserer Website, „kann viel erreicht werden!“ In diesem Jahr konnten wir mit folgenden Maßnahmen unterstützen:

FSJ-Kraft: Für das Schuljahr 20/21 sponsert der Förderverein eine FSJ-Kraft. Gemeinsam mit der Schulleitung sehen wir die Notwendigkeit für eine zusätzliche FSJ-Kraft, die im Schulbetrieb eine große Unterstützung ist, – vor allem in dieser besonderen Zeit.

Einschulung 2020: Wir haben unsere Erstklässler mit einer hochwertigen Brotdose als Willkommensgeschenk begrüßt.

1.000 Einmal-Kindermasken: Im November überreichten wir der Schulleitung 1.000 Einmal- Kindermasken für die Ausstattung von Kindern, die morgens ohne Mund-Nasen-Schutz in die Schule kommen.

Weihnachtstheater: Ein wenig Abwechslung vom Schulalltag bot der Besuch des Kinder- und Jugendtheaters Speyer mit dem Stück „Das letzte Schaf“, für den der Förderverein traditionell die Kosten übernimmt.

Nikolaus: In der Vorweihnachtszeit konnten wir die Kinder außerdem mit einer bunten Tüte zu Nikolaus überraschen.

Für die anstehenden Weihnachtstage und den Start in das neue Jahr 2021 wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie im Namen des gesamten Vorstands alles Gute.

Weihnachtstheater

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule können Sondervorstellungen des Kinder- und Jugendtheaters besuchen. Der Förderverein übernimmt traditionell die Kosten für den Theaterbesuch. Toll, dass den Kindern unter den aktuell vorherrschenden Bedingungen diese Abwechslung vom Schulalltag geboten werden kann.
Viel Spaß im Theater wünscht der Förderverein.

1.000 Einmal-Kindermasken

So sehen sie aus – die 1.000 Kinder-Einwegmasken

Es kommt immer wieder vor, dass Kinder morgens ohne Mund-Nasen-Schutz in der Schule ankommen. Aus diesem Grund ist die Schulleitung an uns herangetreten und bat um die Anschaffung von Kindermasken. Selbstverständlich sind wir diesem Wunsch nachgekommen und konnten der Schule im November 1.000 Einmal-Kindermasken überreichen. 

2.000 Euro von der THOR-Stiftung

Nachdem uns im Sommer zunächst eine Absage auf einen Förderantrag für die Musical-AG erreichte, war die Überraschung groß. Anfang September erhielt der Förderverein eine Zuwendung in Höhe von 2.000 Euro für die Realisierung diverser Projekte. Wir bedanken uns bei der THOR-Stiftung für die großzügige und unerwartete Unterstützung!

Verlegung der Mitgliederversammlung auf 2021

In eigener Sache: Der Förderverein gibt bekannt, dass die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins auf das nächste Jahr verlegt wird. Aufgrund der strikten Kontaktbeschränkungen ist die Durchführung von Mitgliederversammlungen in Präsenzform aktuell nicht möglich, von einer virtuellen Versammlung möchten wir keinen Gebrauch machen.
Der Vorstand bleibt weiter im Amt, die Vertretungsberechtigung ist gesichert und der Vorstand weiter handlungsfähig. Auf der Mitgliederversammlung im kommenden Jahr müssten dann der Rechenschaftsbericht, Kassenbericht, Kassenprüfbericht und die Entlastung des Vorstandes für 2 Jahre erfolgen und evtl. anstehende Neuwahlen nachgeholt werden. Die Wahl erfolgt dann für die in der Satzung festgelegte Amtszeit.
Den neuen Termin für 2021 werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

FSJ-Kraft für die Salierschule

Für das Schuljahr 20/21 sponsert der Förderverein eine FSJ-Kraft. Gemeinsam mit der Schulleitung sehen wir die Notwendigkeit für eine zusätzliche FSJ-Kraft, die im Schulbetrieb und bei der Arbeit mit unseren SchülerInnen eine große Unterstützung ist, – vor allem in dieser besonderen Zeit.

Die Aufgaben einer FSJ-Kraft sind unter anderem:
– Aufsichtsführung auf dem Schulhof vor dem Unterricht und während der Hofpausen
– Begleitung auf Unterrichtsgängen (Ausflug etc.)
– Mitarbeit und Unterstützung von Lerngruppen oder einzelner SchülerInnen der Klassen 2-4,
– aktive Mitarbeit in der Ganztagsschule
– Streitschlichtung etc.

Kurzum, die FSJ-Kraft leistet einen wichtigen Beitrag für das Schulleben, der allen SchülerInnen zu Gute kommt. 

Ein erfolgreiches Schuljahr wünschen wir allen am Schulleben Beteiligten. 
Euer und Ihr Förderverein

Einschulung 2020

Am 18. August 2020 wurden die Mädchen und Jungen der vier neuen ersten Klassen an der Salierschule willkommen geheißen! Aufregung und Vorfreude, Lachen und Bangen, bunte Schultüten und Kindergewusel – ein (fast) normaler Einschulungstag, denn „Corona“ hat auch hier für Besonderheiten gesorgt. Die Feier musste in zwei Gruppen stattfinden und war nur den engsten Angehörigen vorbehalten, der beliebte Sektausschank des Fördervereins für die wartenden Eltern musste leider gänzlich entfallen.

Für die neuen Erstklässler dürfte es dennoch ein ganz besonderer Tag gewesen sein! Und weil sie auf manchen feierlichen Moment verzichten mussten, hatten die Lehrerinnen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein noch eine Überraschung parat: Jedes Kind bekam zur Einschulung eine bunte Brotdose mit dem Logo der Salierschule geschenkt – manch eine Dose war bereits mit einer kleinen Überraschung bestückt und ist seither hoffentlich rege im Einsatz!

Brotdosen für die Erstklässler

Wir wünschen den rund 80 Mädchen und Jungen einen tollen Schulstart und eine gute Zeit an der Salierschule!

Spende für die Musical-AG

Der Förderverein durfte sich in diesem Jahr über eine schöne Überraschung in der Vorweihnachtszeit freuen!

Herr Rüdiger Deutsch überbrachte uns eine Spende über 220 Euro mit folgenden Worten:
« Anlässlich meines 70. Geburtstages habe ich, statt Geschenke, um Geldspenden für soziale Zwecke gebeten. Ich finde die Arbeit der Musical- AG einfach klasse, was ich bei den Aufführungen immer wieder erleben durfte. Leider ist die Unterstützung seitens des Schulträgers begrenzt, sodass sie die Spende sicherlich gebrauchen können. Bitte verwenden Sie meine Spende ausschließlich für die Arbeit der Musical- AG, damit sie uns noch möglichst lange mit ihren Aufführungen erfreuen können. »

Welch schönes Kompliment für alle Mitwirkenden! Wir bedanken uns im Namen der Musical-AG herzlich bei Herrn Deutsch für diese Spende!