Einschulung 2020

Am 18. August 2020 wurden die Mädchen und Jungen der vier neuen ersten Klassen an der Salierschule willkommen geheißen! Aufregung und Vorfreude, Lachen und Bangen, bunte Schultüten und Kindergewusel – ein (fast) normaler Einschulungstag, denn „Corona“ hat auch hier für Besonderheiten gesorgt. Die Feier musste in zwei Gruppen stattfinden und war nur den engsten Angehörigen vorbehalten, der beliebte Sektausschank des Fördervereins für die wartenden Eltern musste leider gänzlich entfallen.

Für die neuen Erstklässler dürfte es dennoch ein ganz besonderer Tag gewesen sein! Und weil sie auf manchen feierlichen Moment verzichten mussten, hatten die Lehrerinnen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein noch eine Überraschung parat: Jedes Kind bekam zur Einschulung eine bunte Brotdose mit dem Logo der Salierschule geschenkt – manch eine Dose war bereits mit einer kleinen Überraschung bestückt und ist seither hoffentlich rege im Einsatz!

Brotdosen für die Erstklässler

Wir wünschen den rund 80 Mädchen und Jungen einen tollen Schulstart und eine gute Zeit an der Salierschule!